Noorland: Ich kommt zu..zzzz!

Probleme der Schlaflosigkeit? Aufstieg auf ihr/ihm ” mafian Auto! ” Wir sind bereit, nach Norrland fortzugehen, bevor es bedeckt: Umeå und und dann Obbola in Haus von Freunden der Kindheit Bjorn und Lenas. Fredrick erklärt mich, dass zu Ume å einer einige beste Universitäten in Schweden gefunden wird, wo außer ihm er ließ, hat uns…

Drottningholm, ein chinesischer Pavillon für die Königin

Am späten Nachmittag fahren wir mit dem Auto und gehen auf die Burg Drottingholm wahrsten Sinne des Wortes der Königin-Palast, aber jetzt ist die offizielle Residenz der schwedischen Königsfamilie und ein Erbe Denkmal UNESCO. Sie begrüßen eine Armee von griechischen Statuen, vorbei an der Königlichen Theater und Eintritt in den königlichen Gärten. Das Tor erinnert…

Eurovision Party

100 kr = 10 Euro für Eintritt in den Club 03/06/2012 03:30 Wir kommen gerade rechtzeitig nach Hause. Mark, finnischer Herkunft, sondern sieht eher aus wie ein Schweizer für seine Pünktlichkeit um neun Uhr scharf, ein Geschenk für die neue Wohnung zeigt. Klingeln und öffnet die Tür. Mark ist ein Riese von etwa zwei Metern,…

Ein wunderbares Erwachen mit Våffel mit Schlagsahne und Hjortron

03/06/2012 23.30 Uhr Ich werde geweckt von einem Duft aus warmen Süßspeisen begleitet von Kaffee – ein wunderbares Erwachen. Ich stehe auf und reibe mir die Augen und sehe Frederick wie er in der Küche steht und das Frühstück zubereitet. Frische „Våffel” noch warm und duftend, mit Schlagsahne, Erdbeermarmelade und gelben Johannisbeeren die „Moltebeeren“ heißen….

Panik im Supermarkt

  Bevor wir heimfahren halten wir noch kurz beim Supermarkt um ein paar Snacks für unsere „Pre-Party“ einzukaufen. Vergeblich suchen wir nach einem nicht-alkoholischen und nicht-kohlensäurehaltigen Getränk. Mission Impossible! Ich schlage ihm stilles Wasser vor und während er durch die Regale schlendert zieht Frederick meinen Vorschlag tatsächlich in Betracht. Ab einem bestimmten Punkt bekam ich…

Grattis prå din Federsetag, Alles Gute zum Geburtstag!

Während meiner Reise versuche ich ein bisschen Schwedisch zu lernen. Ich kann auch schon ein paar Wörter, bin aber noch lange nicht in der Lage eine Konversation damit zu führen. Deswegen lasse ich mir von Frederick sagen, wie man „Alles Gute zum Geburtstag“ auf Schwedisch sagt, damit ich seiner Schwester Maria gratulieren kann. Sie weiß…

türkischen Stil in Fittja Bazar

Aus meinem Tiefschlaf werde ich am nächsten Morgen von süßem Kaffeduft geweckt. Wir frühstücken Eier und Toast mit Marmelade und danach begleite ich meinen Freund in einen Laden, in dem er ein paar Dinge für das Haus besorgen muss. Gestern hatte er mir bereits angekündigt dass er unbedingt noch Lampen besorgen müsse. Also gehen wir…

Ankuft in Stockholm!

Ich sehe Frederick mit zwei Kaffebechern , die aussehen wie die von Starbucks. „- Velcommen i Sverige Dearling!” sagt er mit einem breiten Grinsen. Ich habe Frederick ehrlichgesagt noch nie verärgert gesehen, ich glaube er ist wohl der fröhlichste Mensch den ich kenne. Ich sehe ihn immer nur lächelnd, selbst als er mich damals im…

Ankuft in Stockholm!

Ich sehe Frederick mit zwei Kaffebechern , die aussehen wie die von Starbucks. „- Velcommen i Sverige Dearling!” sagt er mit einem breiten Grinsen. Ich habe Frederick ehrlichgesagt noch nie verärgert gesehen, ich glaube er ist wohl der fröhlichste Mensch den ich kenne. Ich sehe ihn immer nur lächelnd, selbst als er mich damals im…

Auch die Obdachloser fliegen!

Rückkehr zum Ausgang und zu Fuß auf der Brücke, schaue ich genau auf die Statuen, und sogar sie zu sein scheinen “tolerant”. Es gibt ein paar Männer, ein paar Frauen, eine Gruppe von Männern und Frauen und Singles. Ich bekomme in meinem Spiegelbild Blick über die Brücke in Richtung des Sonnenlichts verloren, und reflektiert, wie…

Die Statuen der Toleranz

Ich habe gerade Einschiffung auf SAS Scandinavian Airlines für mein nächstes Ziel. Als nationale Fluggesellschaft, und nur eine Stunde Flugbegleiter sind diskret. Ich hatte gerade einen Kaffee und sie haben bereits hinter den Vorhängen der Business-Klasse verschwunden. An diesem Morgen, nur außerhalb des Museums, nahm Mats mich zu einem Pub, in dem Essen ist Norwegisch….

Ein unerwarteter Schrei

Nachdem ich die gestrigen Erlebnisse aufgeschrieben hatte, entschied ich mich, diesen Morgen ein Museum zu besuchen. Ich ging nur mit einem T-Shirt und einer leichten Strickjacke raus. Es war gerade mal 5 °C. Die Einwohner trugen natürlich einen Mantel! Das naheste und interessanteste Museum ist das Galleriemuseet. Ich hoffte, ich wäre in der glücklichen Lage,…